Vita

 

Adele Maria Knall

Experimental – Musikerin, Bildende Künstlerin.
 Während des Studiums der Kultur- und Sozialanthropologie gründete sie, unter anderem, das Radioformat „50Hz“, das 2017 den Radiopreis für Erwachsenenbildung erhielt. Ihre Arbeiten bewegen und erproben sprunghaft verschiedene Medien. Sie arbeitet unter anderem mit Rauminstallationen, Grafik, Animationsfilm, Performance, Video, Metall und Sound. Seid 2017 studiert sie in der Klasse für „Kunst und digitale Medien“ bei Constanze Ruhm an der Akademie der bildenden Künste in Wien und war 2019 dort Studienassistentin für künstlerischen Animationsfilm.
Davor Jazzstudium in Wien.
Als Co-Gründerin des Vereins Sounds Queer? erforscht, entdeckt und  vermittelt sie elektronische Klänge und das Bauen von Synthesizer.
Neben mehreren musikalischen Formationen, tritt Knall oftmals als Soloperformerin auf. Hierbei springt sie gerne von einem ins andere Genre, von Pop Skizzen aus Loopern bis in die Weiten freier experimental Musik. 
Und das mit verschiedenen Namen.


Projekte (Auswahl): KRACHA | M | KJosef PaysKNALLUnd de scheenen HoaDritte HandCircuit Cooking Orchestra, Kaffee Adele.

contact: knall@klingt.org